Ambulante wie (teil)stationäre Pflege- und Betreuungseinrichtungen haben spezifische Herausforderungen zu meistern. Sie sind zunehmend gefordert ihre Stellung im Markt kritisch zu überprüfen und differenzierte Wohn- und Versorgungsangebote zu etablieren. Um dem Wettbewerb und dem Verdrängungsdruck dauerhaft Stand zu halten, ist eine strategische Ausrichtung aller Aktivitäten unerlässlich.

Die hier angebotenen Fort- und Weiterbildungen bieten interessante Diskussionsforen für die Pflege- und Seniorenbranche. Ausgewiesene Experten garantieren eine umfassende Auseinandersetzung mit relevanten Themen und liefern wertschöpfende wie praktikable Ansätze zur Sicherung Ihres Erfolges.


Gewinnerin des Umfrage/Gewinnspiels – Weiterbildung

153 Teilnehmer haben sich an der Umfrage der I.O.E. Wissen GmbH zum Weiterbildungsbedarf in Pflegeeinrichtungen für Senioren beteiligt. Hildegard Klein, Fachbereichsleiterin Senioren und hilfsbedürftige Personen bei der Nachbarschaftshilfe in Haar bei München, ist die stolze Gewinnerin des mit der Umfrage verbundenen I.O.E.-Gewinnspiels. Wissen zum Thema Resilienz ist ihr besonders wichtig.

Der Gewinn wurde eingelöst ...

Den 150-Euro-Einkaufsgutschein aus dem Gewinnspiel hat Frau Klein bereits eingelöst: Die Besucher der Tagespflege der Nachbarschaftshilfe Haar können ihre Treffsicherheit so künftig mit einem neuen Tischkegelspiel trainieren. Viel Spaß dabei und gut Holz!

Bildquelle: Nachbarschaftshilfe Haar e.V

 

Zitat:  Ich feiere demnächst meinen 63. Geburtstag. Mit meiner langen Berufserfahrung kann ich Ihnen sagen: Nichts ist mehr wie es früher war.  ...lesen Sie das ganze Interview mit Frau Klein